1

Frage zur Beantragung eines Elektrorollstuhls bei der Krankenkasse

-

Ich habe mal eine Frage an euch da draußen:
Ich habe bei der Krankenkasse einen Elektrorollstuhl beantrag. Ich wollte zusätzlich noch eine paar Dinge am Rollstuhl dazu haben. Ich weis das wenn ich was dazu haben will, das ich selber was dran bezahlen muss. Die Krankenkasse hat mir nun gesagt, wenn ich zusätzlich am Rollstuhl was möchte, das ich zukünftige Reparaturen zur hälfte selber tragen müssen. Stimmt das, das ich das machen muss.
Ich Bedanke mich schon mal, für euer Antworten bzw euere Hilfe

2

Vorlage von 6 Monaten Kontoauszügen?

-

Ist es zulässig, dass im Rahmen der Welterbewilligung von Eingliederungshilfe Kontoauszüge über einen Zeitraum von 6 Monaten zur Durchsicht angefordert werden? Mir geht es da ein wenig um’s Prinzip.

6

Unzuständige Ämter, falsche Bescheide – willkommen im Paragraphendschungel!

-

8746546945_60f46af9db_bÄmter und Leistungsträger fühlen sich unzuständig, spielen Behörden-Pingpong, weisen Anträge ab und verstoßen dabei nicht selten gegen geltendes Recht – nämlich den § 14 aus dem SGB IX. Viele von euch werden so etwas bereits ein- oder mehrmals erlebt haben. Davon zeugen auch einige Berichte, die inzwischen bei Selfpedia eingegangen sind und deutlich machen, wie viel Verbesserungsbedarf in Deutschland noch besteht, wenn es um Leistungen für Menschen mit Behinderungen geht. (mehr …)

3

Rollstùhl verkaufen > Wo?

-

Wo kann man gebrauchte Rollstühle am Besten und effektivsten wiederverkaufen? Hilfsmitelbörsen? eBay? Kleinanzeigen? Oder gibt es eine Anlaufstelle/Firma, die gebrauchte Rollstühle kauft?
Lieben Dank für Eure Infos/Tipps!

1

Erfahrungen mit betrieblicher Umschulung?

-

Worauf muss man bei einer betrieblichen Umschulung achten?
Gibt es auch Möglichkeiten unabhängig von Berufsförderungswerken?
Wie findet man die richtigen Betriebe? Worauf muss man dabei achten?

1

Ideen für Kommunikationshilfen?

-

Gibt es Möglichkeiten um besser Kommunizieren zu können?
Wie sieht es mit Gadgets für Menschen aus, die nicht sprechen, kaum sehen und auch keine Tastatur bedienen können?
Gibt es bessere Optionen als das Alphabet durchzugehen und beim richtigen Buchstaben musst der Gesprächspartner den Arm anheben?

2

Geeignetes Auto für E-Rolli?

-

Welche Autos sind geeignet für E-Rollstühle?

Die bisherige Wahl fiel auf einen VW Caddy. Die gibt es oft umgebaut mit einer Rampe (Heckeinstieg).
Aber passt da nur ein Schieberollstuhl oder auch ein E-Rollstuhl rein?

Außerdem: Braucht man für den Rollstuhl auch eine teure “Pilz-Verriegelung”? Oder reichen Rollstuhlgurte aus?

Gibt es hierfür eventuell Zuschüsse?

8

Lift-Aktiv-Rolli

-

Als Rollstuhlfahrerin, lebe ich in einer Wohnung, die nicht der DIN-Norm entspricht, aber für meine Bedürfnisse bisher ausreichte (Parterre z.B.). Nun wurde mir von der Krankenkasse ein Aktivrolli mit mechanischer Lifterfunktion abgelehnt (um an Regale etc zu kommen), da ich in einer nicht behindertengerecht angepassten Wohnung lebe (was wesentlich teurer wäre – Küchenzeile usw.), dafür sei die Kasse nicht zuständig. Wer weiß Rat?

7

Probleme während des Wartens auf gesetzliche Betreuung

-

Hallo zusammen,
ich habe Anfang Mai eine Betreuungsanregung (gesetzliche Betreuung) für mich ausgefüllt und abgeschickt.

Es wurde schon ein Sozialbericht erstellt und ich habe eine Aktennummer. Der Rest ist Warten auf- keine Ahnung was.

Jetzt türmen sich aber meine Probleme mit Jobcenter, Kindergeld und und und
Wo kann man sich hinwenden in so einem Fall?
Ich bin überfordert- verstehe diese ganze Zettelage nicht und es geht mir immer schlechter. Mir wurde im Rathaus gesagt, ich solle mich bei der Bezirksozialarbeiterin melden, „wenn was ist“. Das habe ich gemacht- aber die Frau kann mir gar nicht helfen- sie könne nur mit mir mal reden, hat sie gesagt.

Ja großartig. Das hilft mir nicht.
Gibt es so etwas wie vorläufige gesetzliche Betreuungen oder so etwas, wo ich mich melden kann?
Könnte ich auch – rein theoretisch- einfach zu einem Anwalt gehen und sagen: „Hier machen sie mal, bis das Gericht fertig ist“ ?

Ich bin dankbar für jede Option.

1

Gemeinsame Unternehmungen Raum LU/MA/HD

-

Hallo, mein Name ist Tobias, ich habe Muskelschwund und wohne in meiner eigenen Wohnung in Ludwigshafen. Ich bin zur Zeit leider sehr an meine Wohnung gebunden und komme wenig unter Leute.

Aus diesem Grunde kam mir die Idee hier eine Frage zu stellen. Ich würde gerne andere Leute mit oder auch ohne Handicap kennenlernen die mit mir z. B.

– Fußball oder Handball schauen
– Computerspiele spielen
– Brettspiele spielen
– Kochen und Schlemmenn

Gibt es hier Leute mit Interesse oder habt ihr ein Tipp wie ich mehr Leute kennenlernen kann?

5

Was sollte ich als EM-Rentner beachten, wenn ich einen 450,-€ – Job (fest oder freiberuflich) annehmen will?

-

Ich bin EM-Rentnerin und möchte-muss etwas hinzuverdienen. Gern als 450,-€ – Job – fest oder freiberuflich und unter 15h wöchentlich. Jetzt möchte ich mal in die Runde fragen, wer damit Erfahrungen hat.

Was bedeutet das denn jetzt für den ARBEITGEBER, der mich einstellt FINANZIELL? Was hat der noch für zusätzliche Kosten durch mich?

Ist so ein 450,-€-Job für den AG sozialversicherungsfrei und ist es ohne bürokratischen Aufwand möglich mich einzustellen? Oder gibt es da noch zusätzliche Hürden bei einer Einstellung, die ich kennen und beachten sollte.

Vielen Dank schon mal im Voraus, wenn hier jemand aus eigener Erfahrung einen Rat geben kann.

1

Suche Diabetes Coach

-

Mein 26 jähriger Sohn erhält Leistungen nach dem pers. Budget. Unter anderem für ein Diabetes Coaching in einfacher Sprache. Unsere bisherige Mitarbeiterin hat uns leider wegen einer anderen Anstellung verlassen.

Mein Sohn hat eine Lernbehinderung und kann nicht gut Lesen und Schreiben – deshalb schreibe ich hier stellvertretend.

Es geht um einen Stundenumfang von ca 10 Std im Monat, Freiberufler. Betrag kan ich hier nicht nennen – ist aber OK ;-)

Wir leben in Berlin Kreuzberg, Paterre, mit ein paar Stufen.

Wir wünschen uns: Begleitung zum Arzt, Diabetolgoen, Fußpflege. Ernährungscoaching, Verständnis für die Krankheit in einfacher Sprache, Motivation zu Bewegung, gemeinsames Kochen, Umgang mit dem Messgerät, etc… Und natürlich einen gut gelaunten, netten Menschen der Lust auf den Job hat.

0

Party: Selfpedia 2.0 ist online!

-

2875284220_259e08f7f2_bLiebe Selfpedianer,

endlich ist es geschafft! Auch wenn sich das Design der neu gestalteten Seite mit der ursprünglichen Version ähnelt, handelt es sich um eine komplett neue Seite mit mehr Features, klarerer Struktur und vor allem deutlich mehr Geschwindigkeit!
Wie ihr wisst, haben wir Selfpedia.de in Blitzgeschwindigkeit gestartet: von der ersten Idee bis zum Launch sind nicht einmal zehn Tage vergangen. Uns war immer bewusst, dass es sich bei der ersten Version um einen temporären Kompromiss handelt. Wir konnten in der Zeit aber einige Anregungen und Erfahrungen sammeln und haben davon einiges in Selfpedia 2.0 einfließen lassen. Doch zunächst möchten wir euch auf einen kurzen Rückblick mitnehmen – keine Sorge, es dauert nicht lange… (mehr …)

4

Extrakosten für Taxifahrten

-

Hallo..

Ich hab folgendes Problem: Und zwar muss ich bei privaten Taxifahrten eine extra Gebühr für den Rollstuhltransport zahlen. Diese liegt meist bei 10€ und teilweise noch mehr, die noch zu den eigentlichen Fahrtkosten hinzukommen. Hierzu wollte ich gerne wissen, ob es irgendwelche Regelungen oder sogar Gerichtsurteile gibt, die sich auf diese Extrakosten beziehen. Ich verstehe zwar, dass der Rollstuhltransport einen besonderen Aufwand darstellt. Dennoch sind diese Kosten meiner Meinung nach diskrimminierend und in der Höhe auch vollkommen übertrieben.

Mit freundlichen Grüßen,
Stefan

2

Professionelle Homepage

-

Ich suche Jemand der mir eine Professionelle Homepage 1500 € Macht!
Gibt’s so was oder ist das Utopisch?! ;)

3

Instrumente für Menschen mit Muskeldystrophie

-

Hi,

früher habe ich mal Klavier gespielt. Durch meine Muskeldystrophie habe ich aber nicht mehr die Ausdauer um über die Tasten zu fliegen. Trotzdem habe ich ab und an Lust zu musizieren.

Deshalb einfach mal die Frage in den Raum: Wisst ihr von „speziellen“ Instrumenten für Menschen mit Behinderungen / eingeschränkter Kraft oder hat jemand selber Erfahrungen?
Ich dachte schon einmal über eine Steel Guitar nach, aber da muss man wohl auch stark drücken. Was meint ihr?

1

Auswandern nach Berlin

-

Hallo ihr Lieben

Ich Bin der Özcan 35j.
Komme ursprünglich aus der Türkei bin aber in der Schweiz Geboren und lebe Seid meiner Geburt dort.

Ich habe einen Sehnlichsten Wunsch und das Ist nach Berlin auszuwandern!

Habe eine Geburtsbehinderung–> Spind Bifida.

21 Jahre Meines lebens habe ich in Heimen verbracht.
Auf dem ersten Arbeitsmarkt habe ich noch nie Gebreitet, Und ein Abgeschlossene Berufsausbildung habe ich auch keine.

Trotzdem Will ich nichts seehnlicher als nach Berlin auswandern!!!!!

Was Meine ihr hab ich da irgend eine Chance, könnt ihr mir irgendwie dabei Helfen?! :)

Ich Danke euch!!!

2

Kostenübernahme Pflegeheim durch Sozialamt – welche Sätze gelten da?

-

Kann ein Pflegeheim bei einem Bewohner, wo die Pflegekosten vom Sozialamt restlich (leider nur zum Teil) übernommen werden sollten, den offenen Betrag vom Bewohner verlangen, der kein Vermögen mehr hat? Hat jemand Erfahrung mit der Preisgestaltung zwischen Pflegeheim und Sozialamt?
Danke für jegliche Anregungen.

2

Gibt es eine rein akustische Navi-App für iOS?

-

Gibt es eine Navi-App für iOS die man als Fußgänger plus ÖPNV rein akustisch nutzen kann ohne regelmäßig auf’s Display gucken zu müssen?

2

Und nun?! Schwerhörig und leider wenig Rücksichtnahme im Klassenverband

-

Ich bin über die Leidmedien hierher gestolpert und hoffe auf eure kreativen Ideen :D
Ich mache zur Zeit eine Ausbildung, meine zweite. Während der ersten war allerdings die Schwerhörigkeit nur einseitig, mittlerweile bin ich beidseits hochgradig schwerhörig. Nun debattiert meine Berufsschulklasse seit einigen Tage über eine neue Sitzordung, auch für mich ein wichtiges Thema, da ich darauf angewiesen bin, alle möglichst gut zu sehen. Für mich wäre eine Art Hufeisen ideal, wenn dann mein Tisch etwas schräg steht, kann ich tatsächlich relativ einfach den jeweiligen Sprecher sehen. Das und das warum, habe ich auch schon einige Male erklärt. Leider möchte niemand an den Seiten des Raums sitzen, dort ist die Tafel natürlich etwas schlechter sichtbar, als wenn man direkt davor sitzt. Nun, an diesem Punkt sind wir jetzt gestrandet. Eigentlich muss ich auf „meiner“ Sitzordung bestehen, ohne kann ich durch fehlende Sicht nicht absehen und somit auch nur schlecht am Unterricht teilnehmen… Aber wie stelle ich das an, ohne die halbe Klasse gegen mich aufzubringen?

Seite 1 von 812345...Letzte »