Ich bin 24h Assistensnehmer und bekomme Behandlungspflege. Meine Frage, wer kommt für die Unterbringungskosten für meine Pflegekraft auf? Die KK, Sozi(Wohngeldstelle)und wie wirkt sich der Assistenzbedarf auf den Wohngeldantrag aus?

grüße Fritzer