Hallo..

Ich hab folgendes Problem: Und zwar muss ich bei privaten Taxifahrten eine extra Gebühr für den Rollstuhltransport zahlen. Diese liegt meist bei 10€ und teilweise noch mehr, die noch zu den eigentlichen Fahrtkosten hinzukommen. Hierzu wollte ich gerne wissen, ob es irgendwelche Regelungen oder sogar Gerichtsurteile gibt, die sich auf diese Extrakosten beziehen. Ich verstehe zwar, dass der Rollstuhltransport einen besonderen Aufwand darstellt. Dennoch sind diese Kosten meiner Meinung nach diskrimminierend und in der Höhe auch vollkommen übertrieben.

Mit freundlichen Grüßen,
Stefan