Am 2. Wiesbadener Behindertentag haben wir einen Mann aus Wiesbaden kennen gelernt, der sich wünscht am Wochenende etwas mehr unternehmen zu können. Er selber hat keinen PC und somit auch keinen Internetzugang, aus diesem Grund stellen wir die Frage für ihn ein. Er wünscht sich eine Begleitung, die er sogar mit 10 €/Std. bezahlen würde. Auf seinen Wunsch schreiben wir diese Angabe mit dazu, würden uns aber für ihn wünschen, dass sich auch jemand einfach so vorstellen kann mit ihm etwas zusammen zu unternehmen. Er hatte mehrere Schlaganfälle, ist im Laufen etwas eingeschränkt. Es wäre schön, wenn derjenige, der es sich vorstellen könnte, mobil wäre. Wir freuen uns hier über Antworten oder auch direkt über Anrufe bei unserem Kollegen Simon Raida, der für Herrn Holger Wohn auch gerne Angebote annimmt. Telefonnummer von unserem Kollegen: 0211/91382761