Hallo zusammen,

Ich hab eine Frage und zwar bin ich jetzt 19 und möchte unbedingt in eine WG weg von den Eltern ziehen. Es gibt viele Unstimmigkeiten und so weiter. Ich bin noch Schüler (11. Klasse Gymnasium),habe also kein Einkommen. Jetzt zu meiner Frage: kann ich irgendeine Hilfe vom Staat als Rollstuhlfahrer beantragen? Ich weiß dass ich Kindergeld von den Eltern bekommen würde, jedoch würde das für die Miete nicht reichen.
Lg Malte