2875284220_259e08f7f2_bLiebe Selfpedianer,

endlich ist es geschafft! Auch wenn sich das Design der neu gestalteten Seite mit der ursprünglichen Version ähnelt, handelt es sich um eine komplett neue Seite mit mehr Features, klarerer Struktur und vor allem deutlich mehr Geschwindigkeit!
Wie ihr wisst, haben wir Selfpedia.de in Blitzgeschwindigkeit gestartet: von der ersten Idee bis zum Launch sind nicht einmal zehn Tage vergangen. Uns war immer bewusst, dass es sich bei der ersten Version um einen temporären Kompromiss handelt. Wir konnten in der Zeit aber einige Anregungen und Erfahrungen sammeln und haben davon einiges in Selfpedia 2.0 einfließen lassen. Doch zunächst möchten wir euch auf einen kurzen Rückblick mitnehmen – keine Sorge, es dauert nicht lange…

Kurz nachdem Raul Krauthausen im April mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet wurde, kam ihm die Idee für Selfpedia. Zusammen mit mir, namentlich Timo Hermann, Projekt-Manager, Entwickler und Community-Manager für unsere wachsende Community, hat er die Idee weiterentwickelt und die Seite gestartet. Mittlerweile sind wir zu dritt am Werkeln:

  • Raul sorgt für PR, fungiert als weithin bekanntes Testimonial und ist zwischendurch mit Rat und Tat in der Community aktiv.
  • Timo ist der technische Entwickler, kümmert sich um ganz unspannende, aber wichtige Punkte wie Suchmaschinenoptimierung und betreut die Community. Er ist als Entwickler, Projekt-Manager, Community-Manager und SEO tätig – also quasi eine eierlegende Wollmilchsau.
  • Claudia ist das jüngste Mitglied im Team: Sie arbeitet im Wesentlichen hinter den Kulissen, sorgt für den notwendigen weiblichen Ausgleich im Team, liefert Texte und Ideen und hilft, Selfpedia.de bekannter zu machen.

Jaja, ist gut nun. Also kommen wir zum entscheidenden Punkt:

Was ist neu an Selfpedia 2.0?

  • Design überarbeitet
  • Darstellung jetzt auch fehlerfrei und angepasst für die meisten Smartphones und Tablets
  • Auf Smartphones gibt es nun ein Menü
  • Neue und schicke Profile, die standardmäßig nur für eingeloggte Mitglieder sichtbar sind
  • Eine Option in den Profilen, mit denen ihr euer Profil für alle Besucher öffnen könnt
  • Fragesteller können eine „beste Antwort“ markieren, damit denjenigen, der geantwortet hat, belohnen und die Frage damit als „geklärt“ kennzeichnen
  • Geklärte Fragen sind auf der Startseite als solche gekennzeichnet
  • Unter den Fragen wird auf der Startseite die letzte Antwort samt Datum angezeigt
  • Die Profilverwaltung und der Login sind nach oben gewandert für einen besseren Überblick
  • Anmeldung via Twitter und Facebook funktioniert nun fehlerlos
  • Newsletter: für diesen müsst ihr euch separat anmelden. Es reicht nicht aus, euch bei Selfpedia.de zu registrieren – das ist gesetzlich nicht möglich. Ihr findet die An- und Abmeldung in der rechten Seitenleiste.
  • Vorschläge und Fehlermeldungen: wir haben ein Feedback-System installiert, über das ihr uns ganz einfach kontaktieren könnt. Ihr findet es in dem orangefarbenen Reiter am Fuß der Seite.
  • Ein paar Dinge, die ich jetzt gerade vergessen habe.

Ihr seht: es hat sich eine Menge getan. Insbesondere die teilweise sehr lange Seitenladezeit sollte damit nun auch Vergangenheit sein.

Wir haben viele Vorschläge umgesetzt, die uns sinnvoll erschienen. Einzig die Editierungs-Funktion können wir euch aktuell nicht anbieten, weil der Aufwand hierfür aufgrund der technischen Basis recht groß ist. Das bedeutet aber nicht, dass sie nicht irgendwann kommen wird.

Was wir ebenfalls planen: Wir möchten Unternehmen und Dienstleistern die Möglichkeit geben, sich bei Selfpedia.de als Experten zu registrieren. So können beispielsweise Anwaltskanzleien direkt im Verlauf einer Frage professionelle Hilfe anbieten, oder Hilfsmittel-Hersteller auf Produkte hinweisen. Das ist ein Schritt hin zu einem Dialog, den wir sinnvoll und förderlich finden – ob ihr Hilfsangebote annehmt, bleibt euch ja selbst vorbehalten. Zum anderen müssen auch wir unsere Brötchen beim Bäcker bezahlen.
Aber: keine Sorge, dieses künftige Modell wird für euch absolut transparent sein. Ihr werdet sofort erkennen, ob es sich beim Antwortgeber um einen unserer Experten handelt. Und: es wird keine Nervwerbung in Form von Popups, automatisch abspielenden Videos, wild blinkenden Banner oder dergleichen geben. Garantiert.

In Bälde werden wir noch Benutzerränge einführen. Wie ihr wisst, wird in den Profilen eine Punktzahl ausgewiesen. Für jede Frage, jede Antwort, jede beste Antwort und jedes Kompliment, das ihr erhaltet, bekommt ihr eine bestimmte Anzahl Punkte. Daraus werden wir künftig Ränge errechnen, an denen ihr erkennen könnt, wie intensiv sich derjenige schon mit Selfpedia.de befasst hat. Und wir sind sicher, dass das noch mehr Spaß machen wird.

Mit diesem langen, langen Beitrag (habt ihr den nun wirklich komplett gelesen? Kompliment!) möchten wir nun endlich die Mühen der vergangenen Wochen abschließen und mit euch feiern. Nach einem fulminanten Start habt ihr euch eine etwas komfortablere und schnellere Seite redlich verdient!

Vielen Dank für eure eifrige Teilnahme und euer Feedback – bis jetzt und in Zukunft!

Raul, Timo, Claudia

Foto: Fireworks Display by John Brennan under CC BY-ND 2.0