Hallo ihr alle,

ich würde gerne für 3-4 Wochen in ein Kloster, um zur Ruhe zu kommen und meine Gedanken zu ordnen. Ich sitze im Rollstuhl und benötige morgens und abends pflegerische Unterstützung. Da es nicht möglich ist, eine Assistentin aus meinem Team für so lange Zeit mitzunehmen und die wechselnde an- und abreise verschiedener Assistenten ziemlich Kosten und zeitaufwendig ist, würde ich gern für die Zeit meines Aufenthaltes einen Pflegedienst beauftragen.

Meine bisherigen Recherchen erweisen sich als schwierig, da Klöster oftmals sehr außerhalb liegen und Pflegedienste ja auch nicht selten ausgelastet sind. Hilfestellungen dieser Art durch eine Ordensschwester sind nach ersten Anfragen unrealistisch.

Kennt jemand ein Kloster, dass einen Pflegedienst in der Nähe hat oder pflegerische Versorgung mit anbietet?

LG