2

Und nun?! Schwerhörig und leider wenig Rücksichtnahme im Klassenverband

-

Ich bin über die Leidmedien hierher gestolpert und hoffe auf eure kreativen Ideen :D
Ich mache zur Zeit eine Ausbildung, meine zweite. Während der ersten war allerdings die Schwerhörigkeit nur einseitig, mittlerweile bin ich beidseits hochgradig schwerhörig. Nun debattiert meine Berufsschulklasse seit einigen Tage über eine neue Sitzordung, auch für mich ein wichtiges Thema, da ich darauf angewiesen bin, alle möglichst gut zu sehen. Für mich wäre eine Art Hufeisen ideal, wenn dann mein Tisch etwas schräg steht, kann ich tatsächlich relativ einfach den jeweiligen Sprecher sehen. Das und das warum, habe ich auch schon einige Male erklärt. Leider möchte niemand an den Seiten des Raums sitzen, dort ist die Tafel natürlich etwas schlechter sichtbar, als wenn man direkt davor sitzt. Nun, an diesem Punkt sind wir jetzt gestrandet. Eigentlich muss ich auf „meiner“ Sitzordung bestehen, ohne kann ich durch fehlende Sicht nicht absehen und somit auch nur schlecht am Unterricht teilnehmen… Aber wie stelle ich das an, ohne die halbe Klasse gegen mich aufzubringen?

1

Ideen für Kommunikationshilfen?

-

Gibt es Möglichkeiten um besser Kommunizieren zu können?
Wie sieht es mit Gadgets für Menschen aus, die nicht sprechen, kaum sehen und auch keine Tastatur bedienen können?
Gibt es bessere Optionen als das Alphabet durchzugehen und beim richtigen Buchstaben musst der Gesprächspartner den Arm anheben?