5

junge menschen mit geistiger Behinderung im ersten arbeitsmarkt

-

für junge menschen mit sogenannnter geistiger Behinderung sind die möglichkeiten außerhalb der WfbM EINEN arbeitsplatz zu finden noch sehr beschränkt. staatliche stellen tun sich schwer mit der idee, sie mauern. wir möchten zu diesem thema ein deutschland weites Netz aufbauen und forderungen und kriterien aufstellen. 2016 möglichst eine fachtagung. wer ist interessiert. bei mir melden. erich scheurmann

4

Aufbewahrungspflicht für Unterlagen

-

Wir erhalten nun schon ein paar Jahre lang das persönliche Budget zur Teilhabe…
Es hat sich in dieser Zeit sehr viel Papier angesammelt: Kontoauszüge, Rechnungen, Bescheid, Entwicklungsberichte, etc.

Da ich gerade mein Büro aufräume und ausmiste, frage ich mich, wie lange muss ich das alles aufbewahren?

Reicht es bis zur nächsten Budgetkonferenz oder muss das über Jahre hinweg nachvollziehbar und belegbar bleiben, wie etwa bei einem kleinen Unternehmen?

Wer von euch kennt sich da aus?

3

Antragsstellung auf persönliches Budget?

-

Wie stellt man einen Antrag auf ein persönliches Budget?
Worauf muss man achten?
Wie läuft eine Bedarfsüberprüfung beim persönlichen Budget ab?
Was sollte man noch wissen?