Liebe alle,

ich bin auf der Suche nach einer rollstuhlgerechten Silvesterveranstaltung, auf der nicht laute Party, Tanzen und Alkohol im Vordergrund steht, sondern gemütliches Beisammensein und Austausch.

Rollstuhlgerecht bedeutet in meinem Fall stufenloser Zugang, Rampe oder Aufzug, damit ich nicht auf meinen elektrischen Rollstuhl verzichten muss.

Da in meinem Freundeskreis gerade ziemliches Chaos ist, muss ich dieses Jahr mal woanders hin.

Ich würde gerne neue Leute kennen lernen.
Hat jemand Tipps bzgl. öffentlicher Veranstaltungen mit Eintitt? NRW wäre ideal, andere Bundesländer aber auch ok. Bei meinen bisherigen Recherchen ist es immer an Treppen gescheitert…

Falls jemand noch Platz auf einer Privatparty hat, bin ich gern dabei. Meine Assistenz und ich sind fröhlich und unkompliziert.

Freue mich über Antworten!

Viele Grüße