Die letzten 35 Jahre lebte ich ganz „normal“, leider bekomme ich in den letzten Jahren immer grössere gesundheitliche Probleme.

Ich leide schon seit meinem 15 Lebensjahr an akne inversa aber es war nie so schlimm wie in letzter Zeit. Jede Woche 2-4 Abszesse im Intimbereich und unter den Achseln die mich körperlich sehr einschränken.

Dazu noch Rückenschmerzen das ich mich nicht mehr bewegen kann. Meine Beine sind taub und in den Armen kribbelt es

Die Vorschläge der Ärzte sind nicht ausführbar. Ich soll abnehmen und Sport machen. Gymnastik für den Rücken usw. Ich werde mit Schmerzmittel ruhig gestellt und sobald die Wirkung nachlässt, geht es wieder los.

Durch die beiden Leiden kann ich keinen Sport machen, glaubt mir ich wünschte ich könnte es.

Ich verlasse meine Wohnung nur zum Arzt und das ist wirklich wahnsinnig schmerzhaft.

Ich denke drüber nach eine Reha/Kur zu machen oder einen Schwerbehindertenausweiss zu beantragen.

Mein Mann ernährt uns durch sein Einkommen, denn ich kann seit Monaten nicht mehr arbeiten. Bis dahin habe ich 450 Euro verdient, da mehr auch letztes Jahr nicht mehr funktionierte.

Ich hab mittlerweile schon Depressionen und weiss nicht mehr weiter. Ich hoffe das Ihr mich verstehen könnt.